Lexolino auf Facebook
Lexolino » Wirtschaft » Wirtschaftszweig » Franchising »

Fast Food

Lexolino

Fast Food

Fast Food ist eine Art der Nahrungs- und Lebensmittelzubereitung meist mit einer speziellen, geegneten Darreichungsform. Beim Fast Food stehen oftmals die Rationalität und Funktionalität der Zubereitung, Abgabe und Aufnahme im Vordergrund. In vielen Fällen legere ohne das besonderen Wert auf traditionelle Essenssitten gelegt wird.

Fast Food wird üblicherweise im Theken- oder im Straßenverkauf praktiziert oder in Schnellrestaurants oder teilweise per Lieferservice angeboten. Die Speisen werden systematisch und einheitlich zubereitet, angepriesen und auf Tabletts an den Kunden übergeben. Das Essen kann im Gehen, Stehen oder Sitzen erfolten - je nach Art des Fast Foods oder Schnellrestaurants. Bekannte Gerichte sind Burger, Pommes Frites Bratwurst, Currywurst, Hot Dog, Sandwiches Pizzas, Döner Kebab und Fish & Chips.


LEXO-Tags

Fast Food, FastFood, Franchise


Local


Fast Food

Weblinks


Ergänzungen

  • 1
    2016-10-08 14:48:19
    Well I guess I don't have to spend the weekend finugirg this one out!
  • 2
    2016-10-18 00:08:58
    “eat Jesus”, “drink the Sp2&#tri82i1;, as things in themselves, but as part of living in God as our dwelling place. As we eat Christ, we dwell in God; as we drink the Spirit, we dwell in God, and as we enjoy Jesus,





 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73676/140312. Letzte Aktualisierung: 2017-05-01 04:09:16
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share