DOC_Imbisswagen Foodtruck Franchise mit Imbisswagen im Leasing und zum Mieten
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Wirtschaft » Wirtschaftszweig » Franchising » Imbiss »

Imbisswagen

  
Lexolino

Imbisswagen

Imbisswagen

Als Imbisswagen werden Fahrzeuge bezeichnet, die über eine Ladenfläche, und in der Regel auch über einen eigenen Antrieb verfügen. Sie fallen unter die Überzeichnung Verkaufs-Outlet oder Imbiss-Outlet.

Imbisswagen sind meist sogenannte Selbstfahrer auf Basis eines Transporter-Fahrwerks. Sie verfügen über eine Fahrerkanzel mit an- oder aufgebauter Verkaufseinheit.

Imbisswagen kommen oft im städtischen Strassenverkauf (Streetfood) sowie auf Wochen- und Jahrmärkten zum Einsatz und Events zum Einsatz. Sie können aber auch für private Veranstaltungen und Caterings gemietet werden. Der Verkauf mit einem Imbisswagen – nach vorheriger Genehmigung – an vielbesuchten (Touristen-)Orten kann durchaus finanziell lukrativ sein. Imibsswagen gibt es in den verschiedensten Ausführungen und Größen. Die kleineren Variangen sind meist allseitig offen und müssen gezogen oder geschoben werden; die größeren Wagen sind häufig motorisiert (Selbstfahrer), können Öffnungen nur nach einer Seiter aber auch zu allen Seiten aufweisen. Oft sind die Imbisswagen nur zu den gastronomischen Hauptzeiten (Mittagszeit, frührer Abend) im Einsatz, andere sind auch in den Nachmittags- und Abendstunden geöffnet.


LEXO-Tags

Imbisswagen, Neu, Gebraucht, Imbissmobil, Verkaufswagen, Imbiss-Outlet, Foodtruck, Selbstfahrer

Weblinks





 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13637 Dokumente zu 1535 Themen 73749/140524. Letzte Aktualisierung: 2018-05-27 13:43:36
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share