Lexolino auf Facebook
Lexolino » Wissenschaft »

Agronomie

Lexolino
Agronomie

Die Agronomie (griechisch: agro= Acker, Feld und nomos= Gesetz) zu deutsch Ackerbaulehre beschäftigt sich mit den Methoden der Bodenbewirtschaftung und der Pflanzenproduktion. Die Agronome untersuchen sowohl die Pflanzen und Böden als auch die Beziehungen, die zwischen beiden bestehen. Hauptaufgaben der Agronomie sind neue Verfahren zu entwickeln um eine Steigerung der jeweiligen Ernteerträge, eine Verbesserung der Erntequalität sowie eine Erhöhung von Effektivität und Rentabilität zu erreichen..

Die agronomische Forschung hat neue Sorten krankheitsresistenter Pflanzen und Verfahren zur Auslesezüchtung sowie zum Einsatz chemischer Düngemittel entwickelt


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140425. Letzte Aktualisierung: 2017-11-21 04:12:34
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share