Lexolino auf Facebook
Lexolino » Wissenschaft » Biologie »

Embryologie

Lexolino
Embryologie

Die Embryologie (altgriechisch: Embryon = ungeborene Leibesfrucht und Logos= Lehre) ist ein Teilgebiet der Entwicklungsbiologie. Sie widmet sich der Entwicklung der befruchteten Eizelle und des daraus entstehenden Embryos sowie dem Wachstum des Fetus beim Menschen als auch bei Tieren.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140403. Letzte Aktualisierung: 2017-10-18 15:28:08
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share