Lexolino auf Facebook
Lexolino » Wissenschaft » Geologie »

Mineralogie

Lexolino
Mineralogie

Die Lehre von den Mineralen oder die Mineralogie beschäftigt sich mit den Eigenschaften, der Zusammensetzung und der Bildungsweise natürlicher Minerale.

Die Mineralogie hat sich zu einer stofforientierten Naturwissenschaft entwickelt, die sich mit natürlich vorkommenden und mit synthetisch hergestellten Stoffen befasst. Sie ist damit in den Geowissenschaften angesiedelt, hat aber starke Affinitäten zu Physik, Chemie und Materialwissenschaft.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140404. Letzte Aktualisierung: 2017-10-23 20:33:59
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share