DOC_Abortphobie
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Wissenschaft » Medizin » Psychologie » Krankheiten » Phobien » A  Wissenschaft Medizin Psychologie Krankheiten Phobien B »

Abortphobie

  
Lexolino

Abortphobie

Abort (lateinisch abortus bedeutet Abtreibung, Schwangerschaftsabbruch). Im medizinischen Sinne bedeutet der Begriff „Fehlgeburt“.

Menschen, die unter einer Abortphobie leiden, haben eine übersteigerte Angst vor einer Fehlgeburt. Die Menschen meiden jede Situation, die die kleinste Gefahr für das noch ungeborene Leben bedeuten könnte. Dabei beschäftigen sie sich auch gedanklich fortwährend mit den Gefahren eines Abortes, sowie darum, was wäre, wenn die Fehlgeburt eintreten würde.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13621 Dokumente zu 1525 Themen 73681/140469. Letzte Aktualisierung: 2018-02-21 11:44:19
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share