DOC_Arachnophobie
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Wissenschaft » Medizin » Psychologie » Krankheiten » Phobien » A  Wissenschaft Medizin Psychologie Krankheiten Phobien B »

Arachnophobie

  
Lexolino

Arachnophobie

Arachnophobie (altgriechisch: arachno = Spinne) bezeichnet eine übersteigerte irrationale Angst vor Spinnen. Die Arachnophobie tritt in unterschiedlich starker Ausprägung auf. In besonders ausgeprägter Form löst bereits der Gedanke auf eine Spinne zu treffen bei den Betroffenen Angstattacken aus. Weiterhin kann die Angst durch Abbildungen oder Spielzeuge, die eine Spinne darstellen, ausgelöst werden. Arachnophobiker vermeiden daher Orte wie Kellerräume und Situationen, die sie mit Spinnen in Kontakt (auch Blickkontakt) bringen könnten.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13621 Dokumente zu 1525 Themen 73681/140469. Letzte Aktualisierung: 2018-02-21 23:14:58
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share