DOC_Kulturmorphologie (Ethnologie)
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Wissenschaft » Morphologie »

Kulturmorphologie (Ethnologie)

  
Lexolino

Kulturmorphologie (Ethnologie)

In der Ethnologie steht der Begriff Kulturmorphologie für ein theoretisches Modell. Leo Frobenius bezeichnet damit seine Lehre von der äußeren Gestaltung der Kultur.

Oswald Spengler, der den Begriff Kulturmorphologie entscheidend geprägt hat, verglich die verschiedenen Kulturen mit dem Pflanzenleben. Kulturen werden geboren, erblühen, wachsen zu voller Entfaltung und sterben dann wieder ab. Neben Leo Frobenius waren auch Eduard Spranger, Oswald Spengler und Arnold J. Toynbee Vertreter der Kulturmorphologie.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140404. Letzte Aktualisierung: 2017-10-21 08:42:55
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share