Lexolino auf Facebook
Lexolino » Wissenschaft »

Psychologie

Lexolino
Psychologie

Die Psychologie ist die Wissenschaft, die sich mit dem Erleben und Verhalten des Menschen, seine Entwicklung im Laufe des Lebens und alle dafür maßgeblichen inneren und äußeren Ursachen befasst.

Bis vor etwa 100 Jahren war die Psychologie ein Teilgebiet der Philosophie, hat sich aber dann zur eigenständigen Wissenschaft etabliert. In dieser Zeit entwickelte sie sich aus einer philosophisch-geisteswissenschaftlich orientierten in eine eher naturwissenschaftliche Richtung. Dabei hat eine starke Differenzierung in verschiedene Teilfächer stattgefunden.

Heute liegen die praktischen Arbeitsgebiete von Psychologinnen und Psychologen vor allem im Bereich des Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesens aber auch in der Beratung von Unternehmen der Wirtschaft in Fragen der Arbeitsgestaltung, der Personalentwicklung und Eignungsdiagnostik.

Ein gewisses Maß an psychologisches Wissen ist heute in fast allen beruflichen und persönlichen Bereichen wichtig und notwendig. Daher findet sich mittlerweile in vielen Ausbildungsgängen und Studienfächer das Angebot oder sogar die Pflicht, solide Psychologiekenntnisse zu erwerben.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140425. Letzte Aktualisierung: 2017-11-21 04:12:34
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share