Lexolino auf Facebook
Lexolino » Wissenschaft »

Tribologie

Lexolino
Tribologie

Für die Reibungslehre steht der Begriff der Tribologie. Das Forschungsgebiet der Tribologie beinhaltet die Technologie von wechselwirkenden Oberflächen in relativer Bewegung. Untersucht werden die Gebiete Reibung, Verschleiß und Schmierung sowie die funktionelle, ökonomische und ökologische Optimierung von Reibungsvorgängen.

Die Tribologie wird fächerübergreifend in den Fachgebieten wie Maschinenbau, Physik und Chemie betrieben.


Ergänzungen

  • 1
    2016-06-28 01:03:46
    I'm impressed! You've managed the almost implssiboe.
Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140428. Letzte Aktualisierung: 2017-11-23 17:12:07
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share