Göttern
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Stichwort:

Göttern

Lexolino

Göttern



Theologie (K) 
Theologie Theologie (griechisch: theós = Gott, lógos = Lehre) bedeutet übertragen "die Lehre von Gott" oder Göttern im allgemeinen ...

Berge (K) 
Uralte buddhistische Texte berichten in Mythen und Legenden von den Göttern, die ihren Wohnsitz auf den Bergen haben ...

kinro kansha no hi (23. November, Tag des Dankes für die Arbeit 
Erntedankfest "Niinamesai" (Kosten des neuen Reises), ein shintoistisches Ritual, bei dem der Kaiser den frisch geernteten Reis den Göttern opfert (im ersten Jahr nach Thronbesteigung als "Daijôsai" = "Großes Kosten" gefeiert) ...

Hinduismus (K) 
Unter den vielen Göttern sucht sich der Anhänger des Hinduismus seinen Gott aus, welchen er anbetet ...

Daoismus als Religion 
Neben den Göttern, von denen der Adept geheiligt wird, gibt es auch solche, über die er befehlen kann ...

Emf-Erh 
Die einen macht er zu Göttern, die anderen zu Menschen, die einen zu Sklaven, die anderen zu Freien Panta rhei (Alles fließt) (Alles ist in Bewegung) Vielwisserei gibt noch keinen Verstand Wenn den Menschen das zuteil würde, was sie wollen, wäre das nicht besser für sie Epicharmos [ griechischer ...

Drf-Dz 
Langzeit-Penner Schlingel mit Heiligenschein (In vielen Gegenden Westafrikas sind Mona-Meerkatzen tabu, weil sie von den Göttern abstammen sollen) Dubcek, Alexander [ tschechoslowakischer Politiker ] Die so entstandene Rechtschreibung ist weit davon entfernt, ein Meisterwerk zu sein ...

o-shôgatsu,ganjitsu (1. Januar, Neujahr) 
Besuch an einem Shinto-Schrein Zu Neujahr gehen etwa 70 % aller Japaner zu einem Shinto-Schrein, berichten den Göttern, wie es ihnen im letzten Jahr ergangen ist, und beten um Glück und Gedeihen für das neue Jahr ...

Cas-Cha 
Casanova, Giacomo Girolamo [ italienischer Abenteurer und Schriftsteller ] Amor ist der größte Spitzbube unter den Göttern; der Widerspruch scheint sein Element zu sein Die Abwesenden haben immer unrecht Die Liebe besteht zu drei Vierteln aus Neugier Eine Frau ist wie ein Buch, das immer, ...

Rod-Rot 
küsse Ihre Hand, Madame Rotterdam, Erasmus von [ niederländischer Humanist und Theologe ] Der Geist läßt uns zu Göttern werden, das Fleisch zu Tieren Ob aber ein fröhliches Mahl überhaupt ohne Frauen denkbar ist, lasse ich unentschieden Ordnung ist das halbierte Leben Roussel, ...


göttern [2] 


 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140421. Letzte Aktualisierung: 2017-11-18 11:54:39
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share