Licht In Kunst
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Ausdruck:

Licht In Kunst

Lexolino

Licht In Kunst



Römische Kunst 
Die römische Kunst basiert auf der bodenständigen Kultur der Bewohner des westlichen Mittelmeerraumes, der eher kunstarmen und nüchternen Kultur der Italiker und der Etrusker, deren Kultur die Römer weitgehend übernahmen ...
Besonders die Malerei wurde in Form von Fresken (=Farbauftrag in den frischen, feuchten Putz) als dekorative Kunst ausgeübt ...
Die Römische Kunst besaß im Hinblick auf Proportionen, Plastizität (Licht und Schatten), Perspektive (Fluchtpunkt) und in der räumlichen Tiefe bereits eine hohe Qualität ...

Lid-Lin 
Lie, Trygve Halvdan [ norwegischer Politiker ] Das Schicksal der Welt hängt heute in erster Linie von den Staatsmännern ab, in zweiter Linie von den Dolmetschern Liebermann, Max [ deutscher Maler und Grafiker ] Ich bin mit der Kunst nicht verheiratet, ich habe ein Verhältnis mit ...
Heidentum Ohne ein genaues Studium der Chemie und Physik werden die Physiologie und Medizin in ihren wichtigsten Aufgaben kein Licht erhalten Liebknecht, Wilhelm [ deutscher Journalist und Politiker ] Allen zugänglich und frei machen wollen wir die Wissenschaft, sie soll nicht länger ...

Gothic 
Die Gothic Werte Das Gothic Milieu gilt als sehr ästhetische, introvertierte und ausgesprochen friedliche Kultur mit häufig sensiblen, wenn auch unter anderem etwas wirklichkeitsfremden Migliedern ...
Auch das Interesse an Literatur wie beispielsweise Nietzsche; Kunst, tiefgründiger Musik, Religion, Romantik ist in der Gothic Szene ausgeprägt ...
Es wird akzeptiert, dass das die Welt so ist wie sie ist, ein Ort mit Licht- und Schattenseiten und nicht nur positiven Momenten ...

Paul, Jean 
Indem man sich mit der Tochter unterhält, vergißt man die Mutter Auch der Urin gibt einen Regenbogen Bayreuth (hat, die Red) den Fehler, daß zu viele Bayreuther darin wohnen Bei den Tieren seh' ich Gott unmittelbar, bei den Menschen nur mittelbar Bei Weibern ist alles Herz, sogar der Kopf ...
Liebe ist das Leben des Weibes, aber eine Episode im Leben des Mannes Die Mütter geben unserem Geiste Wärme und die Väter Licht Die Nüchternheit des Morgens ist nur eine negative Trunkenheit Die Philosophie ist der Baumschaber am Baum des Erkenntnisses Die Romane (sind, die Red) die mißlichsten ...

Grv-Gz 
predigen und Wein trinken Ein Diplomat ist ein Mensch, der offen ausspricht, was er nicht denkt Sobald ein Optimist ein Licht erblickt, das es gar nicht gibt, findet sich ein Pessimist, der es wieder ausbläst Zeit haben nur diejenigen, die es zu nichts gebracht haben ...
Jetzt lebt man nach der Uhr Der Flirt ist die Kunst, einer Frau in die Arme zu sinken, ohne ihr in die Hände zu fallen Wenn ein Mann dir die Frau stiehlt, gibt es keine bessere Rache, als sie ihm zu überlassen Guinness, Sir Alec [ englischer Schauspieler ] Denkmäler sind gefrorene Geschichte ...

Redensarten 
loofen [Berlin] Besser jut jelebt, und det noch recht lange [Berlin] Blind wie ein Maulwurf [Deutschland] Brotlose Kunst [Deutschland] Bullen (Optimistische Käufer von Aktien) [Börse] D' Weisswuaschd muaß vor'm Zwölfeläuten sterben [Bayern] Das Buch der vier Könige aufschlagen [Deutschland] ...
[Deutschland] Der Kerl, der die Arbeet erfunden hat, der muß nischt zu tun jehabt haben [Berlin] Der Letzte macht das Licht aus [Deutschland] Der letzte Rest vom Schützenfest [Deutschland] Der Letzte zahlt die Zeche [Deutschland] Der Teufel ist ein Eichhörnchen!(Wegen seiner roten Farbe ...
trinken, so ville ick will - ick nehm einfach nich ab [Berlin] Il dolce far niente (Das süße Nichtstun) [Italien] In Schönheit sterben [Deutschland] Je öller, je döller [Deutschland] Jede Jeck es anders [Köln] Kambotschakartoffeln [Jargon von deutschen Gefängnisinsassen] Kaufen, wenn ...

Drf-Dz 
der Mensch oft schläft, liegt er nach Löwe und Faultier an der Spitze der Langzeit-Penner Schlingel mit Heiligenschein (In vielen Gegenden Westafrikas sind Mona-Meerkatzen tabu, weil sie von den Göttern abstammen sollen) Dubcek, Alexander [ tschechoslowakischer Politiker ] Die so entstandene ...
entstandene Rechtschreibung ist weit davon entfernt, ein Meisterwerk zu sein Zu lange haben wir im Dunkeln gelebt, treten wir ins Licht Duell, Charles H ...
Alles, was man erfinden kann, ist schon erfunden worden Dürer, Albrecht [ deutscher Maler, Zeichner, Grafiker und Kunstschriftsteller ] Die Kunst steckt in der Natur; wer sie herausreißen kann, der hat sie Duerr, Hans Peter [ deutscher Ethnologe ] Die Esoterik ist eine Form ...

Hev-Hor 
sein Hieronymus, Sophronius Eusebius [ lateinischer Kirchenvater und -lehrer ] Die Kraft des Teufels sitzt in den Lenden Dum excusare credis, accusas (Wer sich entschuldigt, klagt sich an) Errare humanum est (Irren ist menschlich) Noli equi dentes inspicere donati (Einem geschenkten ...
Unsere Nahrungsmittel sollen Heil-, unsere Heilmittel Nahrungsmittel sein Vita brevis - ars longa (Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang) Hirohito [ Kaiser von Japan ] Der Feind hat seine verabscheuenswürdige Bombe eingesetzt und unzählige unschuldige Menschen abgeschlachtet ...
die Fähigkeit, fortwährend der Übertreibung entgegenzuwirken Hohenemser, Ernst [ deutscher Aphoristiker ] Bei Licht besehen ist auch ein Leithammel nur ein Schaf In einem gesunden Körper herrscht ein gesunder Geist ...

Goethe, Johann Wolfgang von 
macht des Redners Glück Alles Gescheite ist schon gedacht worden; man muß nur versuchen, es noch einmal zu denken Alles in der Welt läßt sich ertragen, / Nur nicht eine Reihe von schönen Tagen Alles ist aus dem Wasser entsprungen! / Alles wird durch das Wasser erhalten! / Ozean, gönn uns dein ...
sie selbst nicht wissen, woran sie sind Bedenke wohl die erste Zeile, / Daß deine Feder sich nicht übereile! Bei jedem Kunstwerk, groß oder klein, bis ins kleinste, kommt alles auf die Konzeption an Bei jedem Tritte in Rom stößt man auf Gegenstände, die zu ernsten und angenehmen Betrachtungen ...
Laß den Makrokosmos gelten, / Seine spentischen Gestalten! / Da die lieben kleinen Welten / Wirklich Herrliches enthalten Licht war seine letzte Forderung, eine halbe Stunde vor dem Ende befahl er: Die Fensterladen auf, damit mehr Licht eindringe Liebe verbindet alles List hat in der Welt so ...

Unbekannter Autor 
Gentechnologie: Vielleicht werden künftige Mutationen des Menschengeschlechts so aussehen, wie auf Gemälden von Picasso All is fair in love and war (In der Liebe und im Kriege ist alles erlaubt) Alle Menschen sind Ausländer Fast überall Alles darf falsch sein, aber die Namen müssen stimmen ...
Gesetze - und das nur, damit man die 10 Gebote befolgt Auf eigenen Beinen stehen und in fremden Armen liegen, das ist die Kunst der Emanzipation Bald ist der Computer unser wichtigstes Organ Bald wird es mehr Flinten als Kornfelder geben ...
jedoch nur drittklassige Erwartungen für das Jahr 2000? Ich hoffe, mein Toaster geht dann noch Es bringt nichts, das Licht auszumachen, wenn man Lampenfieber hat Es gibt Menschen, die so intensiv nach dem Sinn des Lebens suchen, daß sie darüber vergessen, ihrem Leben einen Sinn zu geben ...


licht in kunst [2] 


 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140439. Letzte Aktualisierung: 2017-12-16 23:19:32
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share