Varietäten
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Stichwort:

Varietäten

 Seite 2
Lexolino

Varietäten



Achat 
Quarz Mohshärte: 7 Dichte (g/cm³): 2,6 Bruch: uneben Verwendung: Achat und seine Varietäten werden überwiegend als Schmucksteine verwendet ...

Türkis 
Varietäten von Türkis: Agaphit oder Agapit Bisbee Blue Callait oder Callais Chalchihuitl Chalchit Chalchuit Chinesischer Türkis Edisonit Eilat-Stein Eisentürkis Ferrian Turquoise Forizego Gilson Türkis Henwoodit Johnit Kalait Luroc (synthetisher Türkis) ...

Opal 
Untergrund, darüber der Opal und als Schutz wird darauf eine Kristallglasschicht gegeben, um den Opal zu schützen Varietäten von Opalen: Gemeiner Opal: Andenopal Azules Boulder Opal Chloropal Forcherit Geyserit Girasol Halbopal Holzopal Hyalith Iridot Jaspopal ...

Granat(gruppe) 
Varietäten der Granatgruppe: Aplom Demantoid Hessonit Hydrogranat Hydrogrossular Melanit Plazolith Rhodolith Topazolith Tsavorit ...

Malachit 
Varietäten von Malachit: Azurmalachit Kalkmalachit Prase Malachite Pseudomalachite Zincian Malachite ...

Azurit 
Synonyme und Varietäten von Azurit Armenit (Synonym für Azurit von Delametherie) Azur Copper Ore (Synonym) Azurium citramarinum (Azur v ...

Belgischer Schäferhund 
de Berger Belge Widerristhöhe Rüde: 60 - 66 cm Hündin: 56-62 cm Gewicht Rüde: 25 - 35 kg Hündin: 20 - 25 kg Varietäten Groenedael (Kanghaarig, schwarz) Laekenois (Rauhaarig) Malinois (kurzhaarig) Tervueren (langhaarig, rotbraun, falb, schwarz gewolkt) Herkunft und Geschichte Belgische ...

Bergamasker Hirtenhund 
Bergamasker Hirtenhund und der Maremmaner Hirtenhund (Maremmano) sind die in Italien verbreitetsten Hunderassen und ältesten Varietäten ...

Zwergspaniel 
Die vollständige, Korrekte Rassenbezeichnung lautet Kontinentaler Zwergspaniel, innerhalb dieser unterscheidet man zwei Varietäten: Papillon (Stehohriger Typ) Phalène (Hängeohriger Typ) "Papillon" ist das französische Wort für "Schmetterling" (daher auch der Name Schmetterlingshündchen), womit ...

Da-De (D aus Sortierung nach Autor) 
sondern daß die zu einer Gattung gehörenden die Nachkommen anderer, meist schon erloschener Arten, und daß die anerkannten Varietäten einer bestimmten Art Nachkommen dieser sind Ohne Spekulation gibt es keine neue Beobachtung Daum, Christoph [ deutscher Fußballtrainer ] Im Amateurbereich ...


varietäten [2] 


 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140438. Letzte Aktualisierung: 2017-12-13 11:52:33
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share