Wort Herkunft Arbeit
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Ausdruck:

Wort Herkunft Arbeit

Lexolino

Wort Herkunft Arbeit



Pid-Pol 
Piëch, Ferdinand [ deutscher Industriemanager österreichischer Herkunft ] Die Japaner kann man schlagen Pierce, Mary [ französische Tennisspielerin ] Der Tennisplatz ist eine Bühne Pilati-Borggreve, Kristina Gräfin [ über Verteidigungsminister Rudolf Scharping ] Er ...
griechischer Lyriker ] Ariston men to hydor Bis hierher und nicht weiter Das Naturgesetz ist König über alle Das Wort lebt länger als die Tat Eines Schattens Traum sind Menschen Mutter, o Du des goldgekrönten Kampfspiels, Olympia, Du Herrscherin der Wahrheit Pinelli, Aldo von ...
nützlichste, unter den Arzneien die schmackhafteste, unter den Nahrungsmitteln das angenehmste Die Erholung ist die Würze der Arbeit Wenn einer in der Trunkenheit etwas Sträfliches begeht, so muß er doppelte Strafe leiden, als wenn er es in der Nüchternheit begangen hätte Poe, Edgar Allan ...

Wao-Wei 
vor den verderblichen Wirkungen der Parteien warnen Watson, James Dewey [ amerikanischer Molekularbiologe irischer Herkunft ] Wer Erbkrankheiten verhindern will, muss die Schwangerschaft abbrechen und nicht irgendwas mit der DNS anstellen ...
Deutsche ist der beste Diener Weber, Carl Maria von [ deutscher Komponist ] Die Kunst hat kein Vaterland Ohne Arbeit, ohne Bleibe / biste null und nischt / Wie 'ne Fliege von der Scheibe / wirste wegjewischt Weber, David Stellste dir zum Stempeln an, / wird det Elend nich ...
die politisch verantwortliche Führung Deutschlands In Dithmarschen lernt man gegen den Wind zu gehen Parteien, wie das Wort heißt, sind ein Teil des Ganzen, nicht das Ganze Schuld oder Unschuld eines ganzen Volkes gibt es nicht ...

Sin-Ste 
strömt, die Wahrheit sickert Viel wandern macht bewandert Sixt, Erich [ deutscher Unternehmer österreichischer Herkunft ] Für einen Unternehmer gibt es keine gesättigten Märkte Es gibt nur Chancen Wer auf das Glück wartet, ist nicht Unternehmer, sondern Spieler Skupy, Hans-Horst ...
schulde dem Äskulap noch einen Hahn Vergeßt nicht, ihn zu bezahlen Ich weiß, daß ich weiß, daß ich nichts weiß Wen das Wort nicht schlägt, den schlägt auch der Stock nicht Wir leben nicht, um zu essen, sondern wir essen, um zu leben Soldati, Mario [ Schriftsteller und Regisseur ] ...
Gewerkschaftsführer ] Das Ziel der Gewerkschaft ist, wenn ich das mal so pathetisch sagen darf, die Befreiung in der Arbeit und nicht die Befreiung von der Arbeit Ich denke bei "Statistik" an den Jäger, der an einen Hasen beim erstenmal knapp links vorbeischoß und beim zweitenmal knapp rechts ...

Führungspraxis 
Beispiele dafür sind der Erfolgszwang, der Termindruck, die echte Arbeitsüberlastung, der brüllende oder schreiende "Führer" ...
Mit anderen Worten, es ist auf den Menschen Einfluß zu nehmen, damit er entsprechend aktiviert wird, und zwar so, daß er mit eigener Einsicht und Überzeugung, mit eigener Willenskraft und so mit dem nötigen Maß an Frei-Willigkeit sowie Identifikation das Notwendige zur Zielerreichung tut ...
Das beweisen seine Herkunft, seine Dialogfähigkeit, seine Sprache, seine Sinnes- und Wahrnehmungsorgane ...




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140425. Letzte Aktualisierung: 2017-11-22 15:03:48
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share