DOC_Kreditkarten-Acquirer Foodtruck Franchise mit Imbisswagen im Leasing und zum Mieten
Lexolino auf Facebook
Lexolino »

Kreditkarten-Acquirer

Lexolino

Kreditkarten-Acquirer

Ein Kreditkarten-Acquirer ist für die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen im Internet verantwortlich. Er bietet Verkäufern die Kreditkartenzahlung für alle wichtigen Kreditkarten an, von Visa über MasterCard bis zu American Express, Diners und JCB.

Wenn ein Händler seinen Kunden die Möglichkeit der Kreditkartenbezahlung anbietet, benötigt dieser zunächst einen Kreditkarten-Akzeptanzvertrag für eCommerce, welcher vom Kreditkarten-Acquirer vergeben wird.

Der Verkäufer muss nach einer Geschäftsabwicklung die Kreditkartendaten seines Kunden an den Kreditkarten-Acquirer übermitteln. Dafür benötigt der Verkäufer zusätzlich einen Payment Service Provider (PSP), der sich um die technische Abwicklung kümmert. Der Payment Service Provider selbst vergibt keine Kreditkarten-Akzeptanzverträge. Er ist in erster Linie für die sichere Übertragung der Kreditkartendaten der Kunden verantwortlich. In den meisten Fällen bestehen der Kreditkarten-Acquirer und der Payment Service Provider aus zwei unterschiedlichen Unternehmen.

Verkäufer, die einen Kreditkarten-Akzeptanzvertrag besitzen, wenden sich an den Payment Service Provider um die Anbindung des Shops an die Kreditkartengesellschaft technisch abzuwickeln. Eine direkte Anbindung eines Internet-Shops an eine Kreditkartengesellschaft ist in der Regel nicht möglich.


LEXO-Tags

Kreditkartenakzeptanz ePayment

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13637 Dokumente zu 1535 Themen 73808/140557. Letzte Aktualisierung: 2018-08-17 21:34:31
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share