Lexolino

Mac

Mac

Mac ist die Kurzbezeichnung für die Rechnerproduktserie ?Macintosh? der Firma Apple, die ab 1984 auf den Markt gebracht wurde. Das Betriebssystem der Mac Rechner wird Mac OS genannt.

Der Mac war der Nachfolger des erfolglosen Mikrocomputers Lisa. Er unterschied sich von den gängigen IBM kompatiblen PCs hauptsächlich durch sein kompaktes Gehäuse. In diesem war der Bildschirm mit einer Bildschirmdiagonalen von 9 Zoll oder 23 cm integriert. Das Besondere am Mac war jedoch die in das Betriebssystem integrierte, grafische Benutzeroberfläche. Seinen Einsatzzweck fand der Mac vorwiegend bei Freiberuflern und in der Forschung sowie in der Ausbildung. Im Jahre 1987 setzte sich der Macintosh II und seine Nachfolgermodelle auch in Großfirmen durch.


LEXO-Tags

Firma gründen

x

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Erprobte Geschäftsideen, Innovationen und Know-How für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH