Pfänder


Übersicht


HÖHE: 1.064 m ü. A.
LAGE: Vorarlberg, Österreich
GEBIRGE: im weiteren Sinn Allgäuer Alpen
BESONDERHEITEN: berühmteste Aussichtspunkt der Region



Lage und Umgebung:

Der Pfänder ist 1.064 Meter hoch und als Hausberg von Bregenz bekannt. Auf dem Pfänder kann man eine besonders
schöne Aussicht auf den Bodensee genießen, wobei er mit seinem Ausblick auf 240 Alpengipfeln die prominenteste
Aussichtsplattform der Region ist.

Bei schönem Wetter reicht der Dreiländer-Blick von den östlich liegenden Allgäuer- und Lechtaler Alpen über
den Bregenzerwald, bis über die steilen Bergspitzen des Arlbergareals sowie der Silvretta, weiter über den Rätikon
bis zu den Schweizer Bergen und westlichen Ausläufern des Schwarzwaldes. Am Ausgang des Bodensees umgrenzt das
Rheinthal und das oberschwäbische Hügelland den Bodensee.
Von Bregenz kann man mit der Luftseilbahn seit 1929 zum Pfänder gelangen. Zusätzlich befindet sich seit 1980
unter dem Pfänder ein Autobahntunnel der Rheintal/Walgau Autobahn.

Wissenswertes

Der Sender Pfänder des ORFs für den Radio- und Fernsehempfang steht auf diesem benanntem Berg.
Als Sendeturm kommt eine 1958 errichtete 94,7 Meter hohe freistehende Stahlfachwerkkonstruktion zum Einsatz.



x
Alle Franchise
Gemacht für GRÜNDER und den Weg zur Selbstständigkeit!
Wähle dein Thema:
Unsere News und aktuellen Franchise Erfahrungen helfen.
© FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH