Westerwald

Der Westerwald ist Mittelgebirge in den deutschen Bundesländern Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen.
Er zählt mit einer Ausdehnung von rund 3000 km² zu den größeren Gebirgen Deutschlands, was die Fläche betrifft.

Der höchste Berg des Westerwalds ist die Fuchskaute mit 657 m Höhe

Weitere Berge:
  • Stegskopf (654 m)
  • Salzburger Kopf (653 m)
  • Galgenberg (649 m)
  • Höllberg (643 m; mit Fernsehturm)
  • Kühlfelder Stein (638 m)
  • Homberg (634 m)
  • Großefeld (619 m)
  • Auf der Baar (618 m)
  • Barstein (614 m)
  • Alsberg (613 m)
  • Nenkersberg (610 m)
  • Hahn (607 m)
  • Knoten (605 m)
  • Backofen (602 m)
  • Heimerich (601 m)
  • Großer Wolfstein (563 m)
  • Montabaurer Höhe (545 m; mit Fernsehturm)
  • Köppel (540 m; mit Aussichtsturm)
  • Hohenseelbachskopf (530 m)
  • Großer Weißenstein (516 m)
  • Hinstein (515 m)
  • Mahlscheid (509 m)
  • Götzenberg (501 m)
  • Stöffel (498 m)
  • Beulsstein (483 m)
  • Watzenhahn (475 m)
  • Asberg (441 m)
  • Malberg (422 m)
  • Beulskopf (388 m; mit Aussichtsturm)
  • Heernlay (385 m)
  • Pfahlberg (346 m)
  • Wacht (303 m)

x

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Erprobte Geschäftsideen, Innovationen und Know-How für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH