Hermitage La Chapelle in Kultur,Alltagskultur,Essen Trinken,Wein,Berühmte Weine,Frankreich | lexolino.de

Hermitage La Chapelle


Weingut

Paul Jaboulet Ainé

Weinbaugebiet

Der Hermitage ist einer der berühmtesten Weine Frankreichs. Er wächst am gleichnamigen Zeugenberg auf dem linken Ufer der Rhône, gut 80 km südlich der Stadt Lyon. Hermitage ist das einzige Weinbaugebiet des nördlichen Rhônetals, dessen Rot- und Weißweine gleich hohes Ansehen genießen. Hermitage ist nicht zu wechseln mit dem benachbarten, aber weit weniger noblen Crozes-Hermitage.

Die roten Hermitage-Weine sind typischerweise Cuvées aus mehreren Lagen.

Degustation

Sehr tiefe Nase mit süßer, schokoladig-röstiger Nase und etwas Tabak. Die Frucht ist etwas hinter der Würze versteckt. Schmelzig, süß und würzig im Mund, erreicht seine volle Harmonie meist erst nach 5 bis 12 Jahren.

Auszeichnungen

Jahrgang Parker-Punkte
1990 100/100
2003 95/100



x
Franchise Unternehmen

Gemacht für alle die ein Franchise Unternehmen in Deutschland suchen.
Wähle dein Thema:

Mit dem passenden Unternehmen im Franchise starten.
© Franchise-Unternehmen.de - ein Service der Nexodon GmbH