Rechen-Augus

Der Rechen-August trägt schwarzen Gehrock, weißen Binder, Zylinder und eine weiße Chrysantheme im Knopfloch.

Geschichte des Rechen-August

Der Rechen-August hatte ein phänomenales Zahlengedächtnis und war in der Lage komplizierte Rechenaufgaben in Sekundenschnelle im Kopf zu lösen. Diese Fähigkeit machte Rechen-August überregional bekannt. Er trat in Hamburg und anderen Großstädten auf und führte seine erstaunlichen Rechenkunststücke vor. Später kehrte er wieder nach Braunschweig zurück, wo er von Lokal zu Lokal zog und für Geld von den Gästen gestellte Rechenaufgaben löste.

Hans-Joachim Löhr lässt "Rechen-August" seit 1984 über Karneval wieder auferstehen.


x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH