Spalier stehen

In einigen Gegenden ist es Brauch nach der Trauung Spalier zu stehen. Hierzu stellen sich die Gäste in zwei gegenüberliegenden Reihen auf und bilden so eine Gasse. Meist sind es Arbeits- oder Vereinskollegen, die mit entsprechenden Werkzeugen bzw. Sportgeräten eine Gasse oder Tunnel bilden durch die das Brautpaar dann schreitet.


x

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Erprobte Geschäftsideen, Innovationen und Know-How für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH