Die Niederlande sind bekannt für ihre reiche Kultur und Alltagsbräuche, einschließlich ihrer Hochzeitsbräuche.

Alltagskultur

Die niederländische Alltagskultur ist geprägt von einer Vielzahl von Traditionen und Gebräuchen. Dazu gehören beispielsweise der Koningsdag, der nationaler Feiertag ist und jährlich am 27. April gefeiert wird, sowie das Sinterklaasfest, das am 5. Dezember zelebriert wird. Diese und viele weitere Bräuche spiegeln die Vielfalt und lebendige Kultur der Niederlande wider.

Hochzeitsbräuche

In den Niederlanden gibt es eine Vielzahl von Hochzeitsbräuchen, die von Region zu Region variieren können. Zu den traditionellen Hochzeitsbräuchen gehören das Polterabend, der für das zukünftige Brautpaar organisiert wird, und das Stuhltanzspiel, bei dem das Brautpaar auf Stühlen tanzt, die von den Gästen in die Luft gehoben und geschwungen werden.

Eine weitere beliebte Tradition ist der Blumenkorb, der von den Brautjungfern gehalten wird, um Blumenblätter auf das Brautpaar zu streuen, während sie aus der Kirche treten.

Kulturelle Einflüsse

Die niederländische Kultur wird auch von verschiedenen kulturellen Einflüssen geprägt, darunter die Kunstbewegung des "Goldenen Zeitalters" und die berühmten Gemälde von Künstlern wie Rembrandt und Vermeer. Die Vielfalt der Museen und kulturellen Veranstaltungen in Städten wie Amsterdam und Den Haag zeigt die reiche kulturelle Tradition der Niederlande.

Externe Links

Quellen

  • Informationen aus erster Hand
Autor: LaylaLiteratur

LEXO-Tags

Niederlande europa, holland, amsterdam, windmühlen

 Edit


x
Alle Franchise Definitionen

Gut informiert mit der richtigen Franchise Definition optimal starten.
Wähle deine Definition:

Franchise Definition ist alles was du an Wissen brauchst.
© Franchise-Definition.de - ein Service der Nexodon GmbH