Lexolino Kultur Feiertage Österreich

Stefanistag (26. Dezember)

  

Stefanistag (26. Dezember)

In Österreich ist auch der 26. Dezember, sogenannter Stefanitag ein gesetzlicher Feiertag. Der Stefanitag (auch Stephanstag und Stephanus-Tag genannt) wird seit dem 5. Jahrhundert am 26. Dezember in Erinnerung an das Martyrium des Heiligen Stephanus begangen. Der Hl. Stephanus ist Namenspatron des Wiener Stephansdomes.

Geschichte

Stefan wurde 40 nach Christus vor den Toren Jerusalems zu Tode gesteinigt. Er ist auch Patron der Kutscher und Pferdeknechte, sowie der Pferde selbst.

Brauchtum zum Stefanitag.

"Stephanus-Steinigen" Vor allem die männlichen Österreicher geben sich am Stefanitag nach dem Kirchgang dem "Stephanus-Steinigen" hin, was zahlreiche Besuche von Gaststuben und Bierkneipen bedeutet.


Edit

x

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Erprobte Geschäftsideen, Innovationen und Know-How für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon Deutschland GmbH