Lexolino Kultur Feiertage Finnland

Vappu (Maifeiertag, 1. Mai)

  

Vappu (Maifeiertag, 1. Mai)

Der 1. Mai wird in Finnland nicht nur als Tag der Arbeiter gefeiert, sondern auch der der Studenten und Akademiker. Da das Fest schon am Vorabend des Feiertages beginnt, schließen die Geschäfte schon früher. Am 1. Mai sind dann alle Läden und Banken geschlossen. Es ist ein arbeitsfreier Feiertag für alle Finnen.

Brauchtum zu Vappu

Am Vorabend des 1. Mais beginnen schon die Feiern zu Vappu in Finnland. Bis 18 Uhr laufen alle in den verschiedensten Verkleidungen rum, ähnlich wie in Deutschland an Fasnacht. Aber ab Punkt 18.00 Uhr, wenn Havis Amanda (eine Bronzestatue, die im Brunnen im Zentrum von Helsinki steht) ihre weisse Studentenmütze auf hat, tragen alle die jemals Abitur gemacht haben, ihre Studentenmützen. Vappu ist ein ausgelassenes Fest. Es wird auf den Straßen, in den Parks gefeiert. In den meisten Orten finden Picknicks und Konzerte statt. Man wünscht sich am 30.4. und 1.5. "Hauskaa vappua!" (Einen schönen 1. Mai)

Speisen zu Vappu

An Vappu gibt es in Finnland traditionell Munkki (ähnlich wie Donuts) und Sima (schmeckt ähnlich wie Most, wird aus Zitronen gemacht)


x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH