Lexolino Kultur Feiertage Frankreich

Vendredi Saint

  

Vendredi Saint

Karfreitag

Der Karfreitag ist ein religiöser Feiertag. Er ist nur in den Regionen Elsass (Départements Bas-Rhin und Haut-Rhin) sowie in Teilen der Region Lothringen (Departement Moselle) ein gesetzlicher Feiertag.

Der Karfreitag (althochdeutsch: kara =Klage, Kummer, Trauer) ist der Freitag vor Ostern. An diesem Tag gedenken die Christen den Tod Jesu Christi, der am Kreuz hingerichtet wurde. Karfreitag ist ein bundeseinheitlicher Feiertag. Er ist ein beweglicher Feiertag, da er nicht in jedem Jahr zum gleichen Datum stattfindet. Sein Datum hängt vom Osterdatum ab.

Brauchtum zum Karfreitag (Karfridi) Rätschen

Eine alte Tradition in den kleinen elsässischen Dörfern ist auch heute noch das Rätschen am Karfreitag, bei dem Messdiener rätschend durch die Straßen laufen und dafür mit Eiern, Schokolade oder Geld belohnt werden.


x

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Erprobte Geschäftsideen, Innovationen und Know-How für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH