Felicitas

Definition

Felicitas ist ein deutscher weiblicher Vorname, der aus dem Lateinischen stammt und "Glück" oder "Glückseligkeit" bedeutet. Der Name hat eine lange Tradition und wird in verschiedenen Kulturen geschätzt.

Etymologie

Der Name Felicitas leitet sich vom lateinischen Wort "felicitas" ab, das Glück oder Glückseligkeit bedeutet. Er wurde im antiken Rom als Bezeichnung für Glück und Wohlergehen verwendet.

Bedeutung

Felicitas symbolisiert Glück, Freude und Erfolg. Menschen mit diesem Namen werden oft als positiv, optimistisch und lebensfroh beschrieben.

Bekannte Namensträger

  • Felicitas Kukuck (1928-2019): Deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin.
  • Felicitas Woll (*1980): Deutsche Schauspielerin, bekannt aus Film und Fernsehen.

Beliebtheit

Der Name Felicitas erfreut sich in Deutschland einer gewissen Beliebtheit. Er wird zwar nicht zu den häufigsten Vornamen gezählt, aber viele Eltern wählen ihn aufgrund seiner positiven Bedeutung und Klangfülle für ihre Töchter.

Varianten

Es existieren verschiedene Varianten des Namens Felicitas in anderen Sprachen: - Felicity (Englisch) - Félicité (Französisch) - Felicità (Italienisch)

Trivia

  • In der römischen Mythologie war Felicitas die Göttin des Glücks und der Fruchtbarkeit.
  • Der Namenstag von Felicitas wird am 23. November gefeiert.

Für weitere Informationen zu deutschen Vornamen, besuchen Sie unsere Lexolino-Seite zu deutschen Vornamen.

Autor: PitProsa

 Edit


x
Alle Franchise Definitionen

Gut informiert mit der richtigen Franchise Definition optimal starten.
Wähle deine Definition:

Franchise Definition ist alles was du an Wissen brauchst.
© Franchise-Definition.de - ein Service der Nexodon GmbH