Österreich

Scheiss di net ån.

Schen bled is a bled.
(Schön blöd ist auch blöd.)

Schwitzn wia a Firmgöd.
(Schwitzen wie ein Firmpate.)

Seis wies sei, stirbt Kuah, bleibts Hei.
(Sei es doch wie es sei, stirbt die Kuh, bleibt das Heu)

Vom Hudeln kummen die Kinda.
(Von der Eile / vom Stress kommen die Kinder.)

Wer fü pforzt, der braucht koan Orzt.
(Wer viel furzt, der braucht keinen Arzt.)

Wer long frogt, geht weit irr.
(Wer lange fragt, irrt lange herum.)

Wer long sudert wird net pudert
(Wer viel jammert, mit dem schläft niemand.)

Wer schmiert, der fährt.

Wiasdas mochst is foisch.
(Wie man es macht ist es falsch.)

Wos da Baua ned kennd, frissta a ned.
(Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht.)

Wos liegt, des pickt.
Was einmal da ist geht nicht mehr weg.


Österreich Seiten:  
x
Privat Schule

Gemacht für SCHÜLER und ELTERN auf dem Weg zur passenden Schule.
Wähle dein Thema:

Mit der passenden Privatschule zur gehobenen Ausbildung und erfolgreich zum Studium.
© PrivatschulenPORTAL.de - ein Service der Nexodon GmbH