Zitate aus Kultur, Sprache | lexolino.de

Ein Zitat ist eine wörtlich übernommene Stelle aus einem Text oder die genaue Wiedergabe einer mündlichen Äußerung. Zitate werden in der Regel verwendet, um eine Aussage durch die Autorität des zitierten Urhebers zu bekräftigen, als Beleg oder als rhetorisches Mittel.

Bedeutung und Nutzung

Der Gebrauch von Zitaten hat in der Literatur, der Wissenschaft und im öffentlichen Diskurs eine lange Tradition. In der wissenschaftlichen Arbeit dienen Zitate der Nachvollziehbarkeit von Argumenten und der Belegung von Fakten. In der Literatur können Zitate als stilistisches Mittel oder zur Anspielung auf andere Werke eingesetzt werden.

Rechtliche Aspekte

Das Urheberrecht schützt die Werke der Zitierenden und begrenzt damit auch die Verwendung von Zitaten. In vielen Ländern ist das Zitatrecht jedoch so geregelt, dass Zitate unter bestimmten Umständen erlaubt sind, insbesondere zu Zwecken der Kritik, des Kommentars oder der Wissenschaft.

Berühmte Zitate

Geschichtlich haben sich viele Zitate von Philosophen, Schriftstellern und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens erhalten, die aufgrund ihrer Prägnanz und ihres Aussagegehalts an Bekanntheit gewonnen haben und häufig verwendet werden.

Siehe auch

Autor: JonasJournalist

LEXO-Tags

Zitat, Philosophie

Edit


x
Privat Schule

Gemacht für SCHÜLER und ELTERN auf dem Weg zur passenden Schule.
Wähle dein Thema:

Eine gute Private Schule bietet mehr als eine Ausbildung an einer staatlichen Schule.
© PrivatschulenPORTAL.de - ein Service der Nexodon GmbH