DOC_Brandt, Willy Foodtruck Franchise mit Imbisswagen im Leasing und zum Mieten
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Sprache » Zitate » Sortierung nach Autor » B Kultur Sprache Zitate Sortierung-nach-autor A Kultur Sprache Zitate Sortierung-nach-autor C »

Brandt, Willy

  
Lexolino

Brandt, Willy

An den Zeitungskiosken, wo die Nachricht gehandelt wurde, weinten die Menschen. Eine Stadt trauerte um einen Bürgermeister, den sie als ihren Vater angenommen hatte

Berlin hat nicht zur DDR gehört, es gehört nicht dazu und es wird nicht dazu gehören Berlin war, ist und bleibt vielmehr die Hauptstadt Deutschlands

Das Wesen der Demokratie ist der Kompromiß

Daß die Nato ausgedehnt werden könnte auf den Gesamtbereich eines zusammenrückenden Deutschlands, ist nicht zu vermuten

Demokratie darf nicht so weit gehen, daß in der Familie darüber abgestimmt wird, wer der Vater ist

Den Weg vor das Weltforum kann man sich nicht aufheben für den Fall, daß eine Welt zu brennen beginnt

Der Tag wird kommen, an dem das Brandenburger Tor nicht mehr an der Grenze liegt

Die allgemeine Abrüstung ist eine schöne Wunschvorstellung Ich hoffe, daß es eine Generation gibt, die sie erlebt

Die Geschichte kennt kein letztes Wort

Die heimliche Hauptstadt der SPD

Die Zukunft wird nicht gemeistert von denen, die am Vergangenen kleben

Eine Gesellschaft, die das Alter nicht erträgt, wird an ihrem Egoismus zugrunde gehen

Es macht keinen Sinn, mit dem Kopf durch die Wand zu wollen - es sei denn, die wäre aus Papier. Aber es macht sehr viel Sinn, sich mit willkürlichen Trennwänden nicht abzufinden


Edit


Brandt, Willy Seiten: [1] [2] [3] 


 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13637 Dokumente zu 1535 Themen 73762/140540. Letzte Aktualisierung: 2018-06-21 15:08:01
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share