Kraus, Karl

Künstler ist nur einer, der aus der Lösung ein Rätsel machen kann

Liebe und Kunst umarmen nicht was schön ist, sondern was eben dadurch schön wird

Man kann eine Frau nicht hoch genug überschätzen

Man soll nicht mehr lernen, als man unbedingt gegen das Leben braucht

Musik spült gegen die Gedankenküste

Nichts ist unergründlicher als die Oberflächlichkeit des Weibes

Polemik soll den Gegner um seine Seelenruhe bringen, nicht ihn belästigen

Psychoanalyse ist jene Geisteskrankheit, für deren Therapie sie sich hält

Sexuelle Aufklärung ist insoweit berechtigt, als die Mädchen nicht früh genug erfahren können, wie die Kinder nicht zur Welt kommen

Sie sagte sich: Mit ihm schlafen, ja - aber nur keine Intimität!

Tänzerinnen haben die Sexualität in den Beinen, Tenöre im Kehlkopf. Darum täuschen sich die Frauen in den Tenören und die Männer in den Tänzerinnen

Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten

Wenn wir Deutschen Gott und sonst nichts in der Welt fürchten, so respektieren wir selbst ihn nicht um seiner Persönlichkeit willen, sondern wegen des Geräusches seiner Donner


Kraus, Karl Seiten:  
x
Privat Schule

Gemacht für SCHÜLER und ELTERN auf dem Weg zur passenden Schule.
Wähle dein Thema:

Die richtige Privatschule bereitet den Weg zum erfolgreichen zum Universitätsstudium.
© PrivatschulenPORTAL.de - ein Service der Nexodon GmbH