Shakespeare, William

Blood will have blood ( Blut will Blut haben )

Brevity is the soul of wit ( Kürze ist des Witzes Seele )

Britain is a world by itself (Britannien ist 'ne Welt für sich)

But soft, methinks I scent the morning air (Doch still, mich dünkt, ich wittre Morgenluft)

But where the greater malady is fix'd, / The lesser is scarce felt; (Doch wo die größre Krankheit Sitz gefaßt, / Fühlt man die mindre kaum)

By med'cine life may be prolong'd, yet death / Will seize the doctor too (Arznei verlängt das Leben wohl, doch rafft / Der Tod zuletzt den Arzt auch hin)

Caviary to the general ( Kaviar für das Volk )

Cupid is a knavish lad, / Thus to make poor females mad (Amor steckt von Schalkheit voll, / Macht die armen Weiblein toll)

Der Himmel ist bemalt mit unzähligen Funken, alle sind sie Feuer, und jeder einzelne leuchtet Aber es gibt nur einen einzigen, der seine Stellung nicht verändert

Dumb jewels often, in their silent kind, / More than quick words, do move a woman's mind (Juwelen sprechen oft mit stummer Kunst, / Gewinnen mehr als Wort des Weibes Gunst)

Earthly power doth then show likest God's / When mercy seasons justice (Ird'sche Macht kommt göttlicher am nächsten, / Wenn Gnade bei dem Recht steht)

Ein Lied geht um die Welt!

Ein Zirkel nur im Wasser ist der Ruhm, / Der niemals aufhört, sich selber zu erweitern, / Bis die Verbreitung ihn in nichts zerstreut

er (der Engländer, die Red) trinkt Euch mit Leichtigkeit den Dänen stockbesoffen er schwitzt nicht, um den Deutschen umzukippen er bringt den Holländer zum Kotzen, ehe der nächste Humpen gefüllt werden kann

Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde / Als Eure Schulweisheit sich träumen läßt


Shakespeare, William Seiten:  
x
Privat Schule

Gemacht für SCHÜLER und ELTERN auf dem Weg zur passenden Schule.
Wähle dein Thema:

Mit der richtigen Privatschule zur optimalen Ausbildung und erfolgreich zum Studium.
© PrivatschulenPORTAL.de - ein Service der Nexodon GmbH