DOC_Hiddenit Foodtruck Franchise mit Imbisswagen im Leasing und zum Mieten
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Natur » Bodenschätze » Edelsteine »

Hiddenit

  
Lexolino

Hiddenit

Hiddenit ist eine durch Chrom-Beimengungen grün gefärbte Varietät des Minerals Spodumen. Die grünen Farbschattierungen reichen von gelblich bis bläulich grün und können die Schönheit von smaragdgrün erreichen. Hiddenit ist stark pleochromatisch, das bedeutet die Intensität der Farbe im Kristall ist unterschiedlich, wenn man von oben (unten) oder von der Seite den Kristall betrachtet. . Der amerikanische Entdecker William Earl Hidden gab dem Edelstein seinen Namen.

Name: Hiddenit
Hauptvorkommen: USA, Brasilien, Madagaskar,
Farbe: verschiedene grüne Schattierungen, gelblich- bzw. bläulichgrün
Mineralart: Lithium-Tonerde-Silikat
Mohshärte: 6 - 7
Dichte (g/cm³): 3,2
Bruch: splitterig durch die Spaltbarkeit und Teilbarkeit

Verwendung:
Hiddenit wird ausschließlich als Schmuckstein verwendet. Bevorzugt erhält er einen Treppenschliff, seltener einen Brilliantschliff. Hiddenite sind stark pleochroitisch, das heißt, die Intensität der Farbe im Kristall ist unterschiedlich, wenn man von oben (unten) oder von der Seite den Kristall betrachtet. Wird der Kristall von oben oder unten betrachtet hat man die tiefsten Farben. Dies nutzen erfahrende Edelsteinschleifer beim Schleifen der Edelsteine aus. Die Spaltbarkeit, Teilbarkeit und Bruch machen ihn zu einer Herausforderung für jeden Edelsteinschleifer.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13637 Dokumente zu 1535 Themen 73796/140547. Letzte Aktualisierung: 2018-07-16 00:40:49
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share