DOC_Tansanit Foodtruck Franchise mit Imbisswagen im Leasing und zum Mieten
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Natur » Bodenschätze » Edelsteine »

Tansanit

  
Lexolino

Tansanit

Der Tansanit ist eine blaue Varietät des grau bis grünlichen Minerals Zoisit. Der Edelstein kristallisiert im orthorhombischen Kristallsystem und ist aus der Mineralklasse Gruppensilikate (Sorosilikate). Tansanit besitzt eine sehr ausgeprägte Mehrfarbigkeit (Pleochroismus). Es gibt drei unterschiedliche Farbschattierungen im gleichen Stein. Es können die Farben dunkelblau, grün-gelb und rot-violett gesehen werden. Je größer der Stein, umso intensiver die Farbe. Kleinere Steine zeigen eher eine bräunliche Farbe durch die Mischung von blau, violett und grün. Oft werden sie wärmebehandelt, damit sie eine tiefe blaue Farbe erhalten.

Name: Tansanit
Hauptvorkommen: Tansania
Farbe: purpur - bläulich bis lila
Mineralart: Calcium-Aluminium-Silikat
Mohshärte: 6,5-7
Dichte (g/cm³): 3,3
Bruch: uneben, spröde

Verwendung:
Tansanit ist wegen seiner hohen Transparenz als Schmuckstein sehr beliebt. Seine einzige Spaltrichtung ist ein Problem, da sie in der Richtung des stärksten Pleochroismus ausgerichtet ist. Dies ist ein Problem bei den meisten Edelsteinen, da der Edelsteinschleifer normalerweise diese Richtung auswählt, um die Farbe zu verstärken. Jedoch ist die Farbe im Tansanit trotzdem stark genug.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13637 Dokumente zu 1535 Themen 73830/140561. Letzte Aktualisierung: 2018-09-19 02:56:52
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share