Lexolino Ratgeber Sport und Fitness

Tabata-Training

  

Tabata-Training

Das Tabata-Training ist eine hochintensive Form des Intervalltrainings, das nach dem japanischen Forscher Dr. Izumi Tabata benannt ist. Es zeichnet sich durch kurze, aber extrem intensive Trainingseinheiten aus, die darauf abzielen, sowohl die aerobe als auch die anaerobe Fitness zu verbessern.

Geschichte

Das Tabata-Training wurde in den 1990er Jahren von Dr. Izumi Tabata und seinem Team am National Institute of Fitness and Sports in Tokio entwickelt. Die Forscher fĂŒhrten eine Studie durch, in der sie feststellten, dass kurze, hochintensive Intervalle genauso effektiv sein können wie lĂ€ngere, moderat intensive Trainingseinheiten. Diese Erkenntnis fĂŒhrte zur Entwicklung des Tabata-Protokolls.

DurchfĂŒhrung

Das Tabata-Training besteht aus 8 Runden von jeweils 20 Sekunden intensiver Arbeit gefolgt von 10 Sekunden Pause. Insgesamt dauert eine Tabata-Einheit also nur 4 Minuten. WĂ€hrend der 20 Sekunden intensiver Arbeit wird eine Übung mit maximaler Anstrengung durchgefĂŒhrt, gefolgt von 10 Sekunden Pause. Diese Abfolge wird 8 Mal wiederholt, was eine insgesamt sehr intensive Trainingseinheit ergibt.

Effekte

Das Tabata-Training ist bekannt fĂŒr seine EffektivitĂ€t in kurzer Zeit. Es verbessert die aerobe und anaerobe Ausdauer, steigert die Stoffwechselrate und fördert die Fettverbrennung. Durch die hohe IntensitĂ€t werden auch Muskeln aufgebaut und die kardiovaskulĂ€re Gesundheit verbessert.

Beliebte Übungen

Beispiele fĂŒr Übungen, die im Tabata-Training hĂ€ufig verwendet werden, sind:

  • Burpees
  • Squats
  • LiegestĂŒtze
  • Mountain Climbers
  • Sprints

Vorteile des Tabata-Trainings

  • Effizienz: Das Tabata-Training ermöglicht es, in kurzer Zeit maximale Ergebnisse zu erzielen.
  • Vielseitigkeit: Es kann mit einer Vielzahl von Übungen durchgefĂŒhrt werden, was Abwechslung und Herausforderung bietet.
  • Fettverbrennung: Die hohe IntensitĂ€t des Trainings fördert die Fettverbrennung und den Gewichtsverlust.
  • Zeitersparnis: Da eine Tabata-Einheit nur 4 Minuten dauert, ist es leicht in den Tagesablauf zu integrieren.

Fazit

Das Tabata-Training ist eine effektive und zeitsparende Methode, um die Fitness zu verbessern, Fett zu verbrennen und Muskeln aufzubauen. Es eignet sich sowohl fĂŒr AnfĂ€nger als auch fĂŒr Fortgeschrittene, da die IntensitĂ€t und die Übungen an das individuelle Fitnesslevel angepasst werden können.

FĂŒr weitere Informationen zum Thema Tabata-Training besuchen Sie bitte unsere Lexolino-Seite.

Autor: OliverMeinung

ï»ż Edit

ï»żï»ż
x
Alle Franchise Definitionen

Gut informiert mit der richtigen Franchise Definition optimal starten.
WĂ€hle deine Definition:

Franchise Definition ist alles was du an Wissen brauchst.
© Franchise-Definition.de - ein Service der Nexodon GmbH