Telematik

Die Verknüpfung der beiden Technologiebereiche Telekommunikation und Informatik wird mit dem Begriff Telematik beschrieben.

Die Telematik ist ein Mittel der Informationsverknüpfung von mindestens zwei EDV-Systemen mit Hilfe eines Telekommunikationssystems, sowie einer speziellen Datenverarbeitung.

Der Studiengang Telematik existiert seit 1985 (heute in 6 Semester Bachelor- und 4 Semester Masterstudium unterteilt) an der Technischen Universität Graz. Dieses Studium umfasst sowohl Themengebiete der Informatik als auch der Elektrotechnik.

In Deutschland wurde 1982 das erste Institut für Telematik an der Fakultät für Informatik der Universität Karlsruhe (TH) gegründet. Seit 1999 wurde an der TFH Wildau bei Berlin ein Bachelor/Masterstudiengang Telematik als Modellstudiengang entwickelt.


x
Alle Franchise Definitionen

Gut informiert mit der richtigen Franchise Definition optimal starten.
Wähle deine Definition:

Mit dem richtigen Franchise Definition gut informiert sein.
© Franchise-Definition.de - ein Service der Nexodon GmbH