SAS


Kapitel 3 ? Vertragsbearbeitung

3.1 Starten der Vertragsbearbeitung

Es wird von der Voraussetzung ausgegangen, dass Sie sich richtig angemeldet haben und Sie sich im Programmauswahlmenu befinden.

Um den Menupunkt "Vertragsbearbeitung" auszuwählen, geben Sie im grün unterlegten Eingabefeld "01" ein und bestätigen Sie die Eingabe mit "Enter" (E) oder Sie positionieren den roten Auswahlbalken mit Hilfe der Cursortasten "< >" auf die Zeile "Vertragsbearbeitung" (ist beim Programmstart voreingestellt) und drücken "Enter".

Sie werden nun aufgefordert den Produktionsmonat und ihr Sachbearbeiterkürzel einzugeben (Abb. 3.1). Bitte beachten Sie dass im Feld Produktionsmonat der aktuelle Monat voreingestellt ist.


Abb. 3.1


Nach Eingabe des Produktionsmonats und des Sachbearbeiterkürzels erscheint zunächst die leere Bearbeitungsmaske für die allgemeinen Kundendaten (Abb. 3.2).
Sie können nun einen neuen Kunden erfassen, einen bereits erfassten Kunden bearbeiten, einem bereits erfassten Kunden einen neuen Vertrag zuweisen, bzw. die Daten eines bestehenden Vertrages überarbeiten.

Abb. 3.2


3.2 Einen neuen Kunden erfassen

Um einen neuen Kunden zu erfassen füllen Sie einfach die eingeblendete Bildschirmmaske mit den entsprechenden Daten und drücken Sie anschließend die Funktionstaste "F4" (Speichern). Beachten Sie dass zum Ausfüllen der einzelnen Datenfelder dieselben Konventionen einzuhalten sind, die auch für die Erfassung von Mitarbeiterdaten (Kap. 2.1) gelten. Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden.

Im einzelnen sind folgende Felder zu bearbeiten.

Name: in diesem Feld werden Name und Vorname des Kunden eingegeben. Der Name muss in GroßDokumentstaben geschrieben werden. Der Vorname wird durch ein Komma und eine Leerstelle vom Namen getrennt.
(Beispiel: CAVALCANTI, Fabiano)

Geburtsdatum: Eingabe im Format TT.MM.JJJJ (siehe Statuszeile Beispiel: 02.07.1956)

Strasse: beliebige Zeichenfolge.

PLZ-Ort: Länderkennzeichen, Bindestrich, Postleitzahl, Leerzeichen, Ort.(in GROSSDokumentSTABEN)


Anredekennzeichen: Die Anrede wird durch Kennziffern gesteuert. Die 1 steht für Herr, die 2 für Frau, die 3 für Fräulein und die 4 für Firma. Die Wiedergabe der Anrede wird länderspezifisch anhand des Länderkennzeichens gesteuert.


Beruf: Eingabe ist optional ? beliebige Zeichenfolge.

Telefon: Eingabe ist optional ? beliebige Zeichenfolge.

ServiceNr. KD: Enthält die Kundennummer. Kein Eintrag, die Kundennummer wird automatisch durch das System erzeugt.





3.3 Kundendaten bearbeiten

Um die Daten eines bereits erfassten Kunden zu bearbeiten stehen Ihnen dieselben Möglichkeiten wie zur Bearbeitung der Mitarbeiterdaten zur Verfügung.


3.3.1 Kunden nach Namen suchen

Betätigen Sie die Taste "F5" (Suchen). Es erscheint eine Suchmaske (siehe Abb. 3.3) in der Sie den zu suchenden Namen eingeben können.
Sie können auch hier wieder auf dieselben Möglichkeiten zur Namenssuche zurückgreifen, die bereits im Kapitel 2 (Mitarbeiterverwaltung) beschrieben sind. Die Verwendung von Platzhaltern ist ebenfalls möglich.


Abb 3.3


3.3.2 Kunden nach Kundennummer suchen

Um einen Kunden nach der Kundennummer zu suchen, müssen Sie die "Query Funktion" (Funktionstasten F9 und F10) benutzen.
Betätigen Sie zunächst die Funktionstaste "F9" (ENTQRY). Es wird automatisch das Feld "ServiceNr.KD" rot unterlegt (siehe Abb. 3.4).

Abb. 3.4

Geben Sie nun die Kundennummer ein und bestätigen Sie die Eingabe mit "Enter" (E).
Die Bearbeitungsmaske wird nun mit den Kundendaten gefüllt.


3.3.3 Kunden nach anderen Kriterien suchen

Um einen Kunden nach andern Kriterien (z. B. nach dem Wohnort) zu suchen, müssen Sie wieder die "Query Funktion" (Funktionstasten F9 und F10) benutzen.
Betätigen Sie zunächst wie in Punkt 3.3.3 die Funktionstaste "F9" (ENTQRY). Es wird wiederum automatisch das Feld "ServiceNr.KD" rot unterlegt (siehe Abb. 9). Springen Sie nun mit Hilfe der "Tabulatortaste" (Tab) in das Feld in dem Sie die Suche durchführen wollen. Um Ihre Suche so effizient wie möglich zu gestalten, können Sie wiederum alle Möglichkeiten ausschöpfen die im Kapitel 2.2 (Mitarbeiter suchen und bearbeiten) beschrieben sind. Es besteht auch hier wieder die Möglichkeit mehrere Felder miteinander zu kombinieren.





3.4 Vertragsdaten erfassen / bearbeiten

Nachdem Sie einen Kunden ausgewählt bzw. neu angelegt haben, können Sie nun die Vertragsdaten eingeben. Die nachfolgend beschriebenen Eingabekriterien gelten sowohl für die Neuerfassung als auch für die nachträglich Bearbeitung von Vertragsdaten.

Drücken Sie die Funktionstaste "F6" (Umschalten).
Ist zu diesem Kunden noch kein Vertrag abgespeichert, erscheint eine leere rote Zeile. Drücken Sie die "Enter"-Taste" (E), es erscheint nun die Bearbeitungsmaske auf dem Bildschirm.
Wenn zu diesem Kunden bereits Verträge gespeichert wurden, so erscheint eine Auswahlliste mit allen Verträgen, die mit diesem Kunden abgeschlossen wurden. Wählen Sie mit den Cursortasten den Vertrag aus den Sie bearbeiten wollen und drücken Sie die "Enter"-Taste (E). Auf dem Bildschirm erscheint die mit den Vertragsdaten gefüllte Bearbeitungsmaske.

Im oberen Teil der Bearbeitungsmaske erscheinen zu Kontrollzwecken der Name, das Geburtsdatum und die Kundennummer. Diese Daten können in dieser Maske nicht bearbeitet werden.

Im einzelnen sind auf der Eingabemaske folgende Felder zu bearbeiten.

XXI-Nummer: Optional. Frei verfügbares Feld zur Erfassung firmeninterner Organisationsdaten

LKZ: Länderkennzeichen ? Pflichtfeld. Kann über die Funktion "Liste" (Funktionstaste F11) ausgewählt werden.

ABegriff: Abrechnungskennzeichen ? Pflichtfeld. Kann über die Funktion "Liste" (F11) ausgewählt werden. Es stehen folgende Abkürzungen zur Verfügung:
NA Nicht abgerechnet
AA Antrag abgerechnet
AS Antrag storno
SE Storno Einheiten
SA .
SG Storno Geld
AV .
WBE .
WBG .

Info: Kommentarfeld zur freien Verfügung ? beliebige Zeichenfolge

MaNr: Mitarbeiternummer des Vermittlers

VT-Partner: Vertragspartner (Name bzw. Abkürzung der Versicherungsgesellschaft bei der der Vertrag abgeschlossen wurde.

VT-Analyse: .....

VT-Summe: Vertragssumme aus dem Vertrag

Policennr: Die vom Vertragspartner vergebene Versicherungsnummer.

PMonat: Produktionsmonat ? (der Monat, in dem der Vertrag abgeschlossen wurde). Eingabe im Format JJJJMM.

Abschluß: Datum des Vertragsabschlusses. Eingabe im Format TT.MM.JJJJ

Beginn: Datum des Vertragsbeginns. Eingabe im Format TT.MM.JJJJ

Laufzeit: Vertragslaufzeit in Jahren.

Prämie: Durch den Kunden zu entrichtende Prämie

ZahlgKZ: Zahlungskennzeichen ? Eingabe erfolgt über List-Funktion (Funktionstaste "F11"). Folgende Werte stehen zur Auswahl
0 = Gesamtprämie als Einmalzahlung
1 = Jährliche Prämienzahlung
2 = Halbjährliche Prämienzahlung
3 = Monatliche Prämienzahlung
4 = Vierteljährliche Prämienzahlung

ArtenKZ: .....

Prozent[E]: geschütztes Feld (Wird durch das System gefüllt)

Prozent[G]: geschütztes Feld (Wird durch das System gefüllt)

Einheiten: geschütztes Feld (Wird durch das System gefüllt)

Teiler: geschütztes Feld (Wird durch das System gefüllt)

LEXO-Tags

Firma eröffnen

SAS Seiten:  
x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH