DOC_ASCII Foodtruck Franchise mit Imbisswagen im Leasing und zum Mieten
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Technik » Informatik » IT-Glossar » A  Technik Informatik It-glossar B »

ASCII

  
Lexolino

ASCII

Der ASCII Code steht für "American Standard Code for Information Interchange". Hier wird für jedes Zeichen eine eindeutige binäre Ziffernfolge vergeben, die es möglich macht den Text zwischen verschiedenen Systemen auszutauschen. Der 7 Bit Zahlencode umfasst nur das normale Alphabet (A-Z, a-z, Zahlen und einige Sonderzeichen) das sind insgesamt 128 Zeichen. Sonderzeichen, wie Umlaute das "ß" und weitere nationale Sonderzeichen werden darin aber nicht berücksichtigt. IBM erweiterte den ASCII Code auf 8 Bit (Zahlen von 0 bis 256). Durch diesen können weitere Sonderzeichen und Blockgrafikzeichen dargestellt werden.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13637 Dokumente zu 1535 Themen 73762/140539. Letzte Aktualisierung: 2018-06-19 01:09:37
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share