DOC_CPU Foodtruck Franchise mit Imbisswagen im Leasing und zum Mieten
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Technik » Informatik » IT-Glossar » C Technik Informatik It-glossar B Technik Informatik It-glossar D »

CPU

  
Lexolino

CPU

CPU (Central Processing Unit) ist der Mikroprozessor und die Zentraleinheit des Computers. Sie befindet sich auf dem Motherboard, in einem CPU-Sockel oder ist direkt auf der Leiterplatte angebracht. Ihre Aufgabe ist es den Computer zu überwachen und den Datenstrom zwischen den Programmen im System zu steuern. Die CPU besteht wesentlich aus den Einheiten Register, Recheneinheit (auch ALU= Arithmetic Logic Unit), dem Befehlsdecoder und der Adresseinheit.

Die Adresseinheit liest hierbei Daten und Befehle aus dem Speicher aus und kann diese umgekehrt wieder in diesen schreiben. Befehle werden vom Befehlsdecoder bearbeitet, der die anderen Elemente entsprechend steuert. Für die direkte Verarbeitung werden die Daten in die Register gespeichert. Dieser Zugriff auf die Daten in den internen Registern ist im Gegensatz zum Speicher oft viel schneller.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13637 Dokumente zu 1535 Themen 73762/140540. Letzte Aktualisierung: 2018-06-21 18:51:39
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share