YModem

Darunter versteht man ein Datenfernübertragungsprotokoll. Es ist verantwortlich für die gesicherte Übertragung von Dateien, sozusagen ein zeichenorientiertes Kommunikationsprotokoll.
Im Gegensatz zu seinem Vorgänger, dem X-Modem, arbeitet das Y-Modem mit automatischer Blocklängenadaption, welche in Abhängigkeit mit der Übertragungsgüte steht.
Bei diesem Modell besteht die Blockgröße wie bei der leistungsstärkeren Version, dem X-Modem, aus 1024 Bits.


x

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Erprobte Geschäftsideen, Innovationen und Know-How für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH