Konglomerat

Konglomerat ist ein sehr grobkörniges Gestein welches in der Basis aus Ton, Kalk und Sand besteht, hierzu mischt sich noch ein vielfältiger Anteil an Mineral- und Festeinsbruchstücken. Durch diese Zusammensetzung ist es sehr vielseitig einsetzbar und wird durch beimischen von verschiedenen Bindemittel gefestigt.

Konglomeraten bilden sich hauptsächlich in Schotterfeldern und Schwemmflächen. Sie weißen grundsätzlich eine hohe Wiederstandsfähigkeit auf.

Auch in dem Aussehen können Konglomerate durch die unterschiedlich Zusammensetzung in verschiedensten Farben auftreten. Sie finden oft bedingt durch die Farbenvielfalt Verwendung in Wandbekleidungen und Bodenbelägen.


x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH