Malinois

Herkunftsland: Belgien
FCI-Klassifikation:

  • FCI-Gruppe 1: Hütehunde und Treibhunde (ohne Schweizer Sennenhunde)
  • FCI-Sektion 1: Schäferhunde

Widerristhöhe:

  • 56 - 66 cm
Gewicht:
  • ca. 30 kg
Lebenserwartung:
  • ca. 15 Jahre
Farbe:
  • dichtes, rotbraunes Fell, eine schwarze Maske, schwarze Ohren, schwarze Strömungen auf der Brust (ein weißer Fleck auf der Brust ist erlaubt)

Beschreibung

Der Malinois gehört mit zu den intelligentesten Hunden. Deshalb findet er auch immer mehr als Sport- oder Polizeihund Verwendung. Zudem ist er sehr mutig und hat einen ausgeprägten Beschützerinstinkt. Da er sehr sensibel ist, ist eine Erziehung mit Gewalt für ihn absolut ungeeignet. Sein Herrchen/Frauchen sollte schon sehr erfahren im Umgang mit Hunden sein. Man sollte ihm täglichen Auslauf (mindesten zwei Stunden) gewähren und sich zudem mit ihm spielerisch beschäftigen. Er kann allerdings problemlos in Wohnungen gehalten werden, wenn man das berücksichtigt. Sein Fell ist pflegeleicht.


x

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Erprobte Geschäftsideen, Innovationen und Know-How für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH