Sphynx-Katze

Charakter und Aussehen der Sphynx-Katze

Die Sphynx ist eine haarlose Katze. Jedoch lässt sich bei näherer Betrachtung
ein leichter Haarflaum erkennen, welcher den ganzen Körper bedeckt.
Laut Rassestandard wird an Ohren und Schwanz ein leichter Haarflaum genehmigt.
Sphynx-Katzen sind sehr intelligente, anhängliche Katzen.

Ursprung

Schon im Altertum wurden die haarlosen Sphynx-Katzen in Berichten erwähnt.
Ihren Zuchtursprung haben die Sphynx-Katzen von Katzen aus Kanada, wobei diese seit 1966
aus einer natürlich mutierten Katze vom Menschen weitergezüchtet wurden.

Der Wunsch nach immer neuen, Rassen führt dazu, dass man Tiere züchtet, die unter
natürlichen Bedingungne nicht existieren können. Leider ist diese Überzüchtung bei der
aktuellen Gesetzgebung in allen Ländern immer noch erlaubt.

Verwandte Rassen

Bei der aus Russland stammenden Don-Sphynx-Katze ist ein anderes, dominant vererbtes Gen für
die Haarlosigkeit verantwortlich. Der ebenfalls aus Russland stammenden Peterbald wurden
Orientalien eingekreuzt um den Typus zu verbessern.

SGC Belfry Ted Nude-Gent, welche die Rolle von Mr. Bigglesworth als Dr. Evil's Katze in dem Film
Austin Powers ist die wohl bekannteste Sphynx.


x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH