Lexolino Wissenschaft Biologie Anthropologie

Philosophische Anthropologie

Philosophische Anthropologie

Im engeren Sinn ist die systematische Erforschung und Beschreibung der Wesensmerkmale des Menschen als philosophische Anthropologie zu verstehen. Im weiteren Sinn umfasst sie die Geschichte der menschlichen Selbstdeutung von den Griechen bis heute.

Nach einigen dieser Lehren soll sich der Mensch von anderen Organismen qualitativ unterscheiden durch seine Personalität, das heißt die relative Entscheidungsfreiheit und die Möglichkeit zur Selbstbestimmung. Die tatsächliche Existenz derartiger Eigenschaften ist allerdings höchst umstritten.


x

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Erprobte Geschäftsideen, Innovationen und Know-How für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH