Trophologie aus Wissenschaft, Biologie | lexolino.de
Trophologie

Die Trophologie ( auch Ernährungswissenschaft) ist eine Naturwissenschaft, die zwischen den Fächern Medizin und Biochemie angesiedelt ist.

Die Trophologie erforscht mit rein naturwissenschaftlichen Methoden die Vorgänge bei der Ernährung, der Verdauung und beim Stoffwechsel insbesondere des Menschen, aber auch der Pflanzen und Tiere.

Das Berufsfeld der Trophologie erstreckt sich über die biochemische Grundlagenforschung, zum Beispiel in der Pharmaindustrie, über die angewandte Produktentwicklung in Lebensmittel- oder Chemiebetrieben bis zur Ernährungsberatung.



x
Alle Franchise Definitionen

Gut informiert mit der richtigen Franchise Definition optimal starten.
Wähle deine Definition:

Mit dem richtigen Franchise Definition gut informiert sein.
© Franchise-Definition.de - ein Service der Nexodon GmbH