Ergonomie

Die Ergonomie (griechisch: ergon= Arbeit, Werk und nomos =Gesetz, Regel) ist die Lehre von der menschlichen Arbeit. Ihre Aufgabe umfasst die optimale Anpassung der Arbeit an die Eigenschaften und Fähigkeiten des arbeitenden Menschen. Weiterhin ist ein zentrales Ziel der Ergonomie die Schaffung geeigneter Ausführungsbedingungen für die Arbeit des Menschen und die Nutzung technischer Einrichtungen und Werkzeuge.

Die Ergonomie beschäftigt sich mit der optimalen Gestaltung von Arbeitsplätzen nach den Anforderungen des Menschen, dem Einsatz des arbeitenden Menschen nach körperlicher und geistiger Eignung sowie optimale Schulung und Ausbildung der arbeitenden Menschen.


x

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Erprobte Geschäftsideen, Innovationen und Know-How für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH