Lexolino Wissenschaft Medizin Psychologie Krankheiten Phobien A  

Ankylophobie (auch Ancylophobie oder Anchylophobie)

  

Ankylophobie (auch Ancylophobie oder Anchylophobie)

Die unbegründete übersteigerte Angst vor einer Gelenkstarre, Steifheit von Gelenken oder dass ein Gelenk unbeweglich werden könnte, bezeichnet man mit Ankylophobie (griechisch: ankylo-,ankyl-,anchylo-=steif, unbeweglich). Bei dieser Angststörung fürchtet der Ankylophobiker beim kleinsten Schmerz oder der kleinsten Absonderlichkeit an seinen Gelenken, dass diese steif, unbeweglich werden und sucht deshalb einen Arzt auf.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit

x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH