Atychiphobie

Die Atychiphobie bezeichnet die übersteigerte unbegründete Furcht Fehler zu begehen. Um Fehler zu vermeiden, kommt es bei den Betroffenen zu exzessiven Proben, Lernen, Üben, etc. Die Ursache dieser Phobie ist ein mangelndes Selbstbewusstsein. Der Betroffene versucht jeder Situation bei der er ausgelacht werden könnte zu vermeiden.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit

x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH