Decidophobie

Diese Angststörung bezeichnet die krankhaft übersteigerte Furcht vor Entscheidungen bzw. den eigenen Entscheidungen. Bei einer Entscheidungsangst meidet der Betroffene es, Entscheidungen zu treffen und zögert diese möglichst lange hinaus. Dahinter steckt die Angst vor möglichen Konsequenzen, welche die eigenen Entscheidungen hervorrufen können.

Das Wort Decidophobie wird übersetzt: desidere (lateinisch) = entscheiden und phobos(griechisch) = Furcht.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit


x
Alle Franchise
Gemacht für GRÜNDER und den Weg zur Selbstständigkeit!
Wähle dein Thema:
Mit dem passenden Franchise System einfach durchstarten.
© FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH