Geliophobie

Die Geliophobie (oder Gelophobie) gehört zu den spezifischen Angststörungen. Sie bezeichnet die krankhaft erhöhte Furcht vor dem Lachen. Diese Angst kann sich wie folgt unterscheiden:

  • In Angst vor dem Lachen anderer, da man vermutet, ausgelacht zu werden.
  • Generell vor dem Lachen, auch dem eigenen. Die Betroffenen haben zumeist die Befürchtung, dass Lachen sündhaft oder unanständig ist.

Das Wort kommt aus dem griechischen von: gelo-, geloto = Lachen und phobos = Angst.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit

x
Alle Franchise Definitionen

Gut informiert mit der richtigen Franchise Definition optimal starten.
Wähle deine Definition:

Franchise Definition ist alles was du an Wissen brauchst.
© Franchise-Definition.de - ein Service der Nexodon GmbH