Genuphobie

Die Genuphobie ist den spezifischen Angststörungen zuzuordnen und bezeichnet die krankhaft gesteigerte Angst vor dem Knie bzw. Knien. Der Betroffene vermeidet es bei dieser Phobie, mit Knien in Berührung zu kommen, sowie das Niederknien. Auch fürchtet er sich vor dem Gedanken an ein menschliches Knie bzw. vor entsprechenden Bildern.

Das Wort kommt aus den lateinischen: genu-,geni-,gen- = Knie und phobos = Angst.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit

x

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Erprobte Geschäftsideen, Innovationen und Know-How für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH